Filialen Termin

Anwendungs- und Pflegetipps für Kontaktlinsen

Kontaktlinsen sind die perfekte Ergänzung zur Brille. Sie erhalten das natürliche Aussehen, erleichtern den Alltag ohne Beschlagen oder verrutschen und sind ideal für den Sport. Der falsche Umgang mit Kontaktlinsen kann jedoch zu ernsthaften, gesundheitlichen Problemen führen. Folgendes sollten Sie daher als Kontaktlinsenträger beachten:

Anwendungstipps

Lassen Sie Ihre Kontaktlinsen immer persönlich anpassen. Dies ist notwendig um ein Fremdkörpergefühl im Auge zu vermeiden.

Die Eingewöhnungszeit kann bei jedem Träger variieren. Es ist empfehlenswert die Tragedauer in den ersten Tagen auf ein paar Stunden zu begrenzen und etappenweise zu erhöhen. So können Sie sich angenehm und langsam an Ihre Linsen gewöhnen.

Vermeiden Sie es bestenfalls die Kontaktlinsen nachts zu tragen. Das nächtliche Tragen kann stark aufgequollene Augen verursachen, was schädlich für das Auge sein kann.

Beginnen Sie das Einsetzen Ihrer Kontaktlinsen immer mit dem gleichen Auge, so können Verwechslungen vermieden werden.

Pflegetipps

Das wahllose Wechseln zwischen verschiedenen Pflegemitteln kann zu Unverträglichkeiten führen, lassen Sie sich daher ein für Sie geeignetes Mittel empfehlen und wechseln Sie dieses nur in Absprache.

Waschen Sie sich vor jedem Einsetzen die Hände, damit keine Bakterien in Ihre Augen gelangen.

Bakterien und die kleinsten Risse in den Linsen können dem Auge ernsthaft schaden. Tragen Sie Ihre Kontaktlinsen daher nie länger als die empfohlene Dauer.