Hier finden Sie uns

Winkelfehlsichtigkeit


Leiden Sie oft unter Kopfschmerzen oder tränenden Augen? Haben Sie Schwierigkeiten Entfernungen zu schätzen, räumlich zu sehen oder beim nächtlichen Autofahren? Ermüden Sie schnell bei anspruchsvollen Sehaufgaben oder sehen Sie gelegentlich Doppelbilder?


All diese Symptome können auf eine Winkelfehlsichtigkeit Ihrer Augen zurückzuführen sein.

In diesem Fall ist das Zusammenspiel des Augenpaares gestört und es bedarf einer erhöhten Anstrengung für alle Sehaufgaben. Gerade Kinder mit einer Winkelfehlsichtigkeit sind in ihrem Entwicklungs- und Lernprozess besonders benachteiligt.

Es empfiehlt sich eine vollständige Augenglasbestimmung durch einen Experten durchführen zu lassen. Dafür ermitteln wir als Mitglied der Internationalen Vereinigung für Binokulare Vollkorrektion (kurz IVBV) mit einer speziellen Messtechnik Ihren prismatischen Korrektionswert. Dieses Prisma wird dann zusammen mit den bereits vorhandenen Glaswerten in Ihre Brille eingearbeitet.

Dadurch wird ein harmonisches Zusammenspiel des Augenpaares erreicht und viele Beschwerden lassen sich lindern oder sogar ganz beheben.


Jetzt Brillen anschauen
Brillenschutzbrief